Hard & Heavy, oder die eher unsanfte Musik

  • Dritte Wahl - Panama


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Handelt, so meine Vermutung, von den Panama Papers bzw. das man in Panama generell gut sein Geld verstecken kann.


    Das Album "Urlaub in der Bredouille" enthält diesen Song neben anderen.

    Der Albumtitel ist eine Anspielung auf den Scherz, dass "Bredouille" in Frankreich liegen soll. Man sagt ja "Ich bin bin der Bredouille." (Ich habe Ärger, "stecke in der Klemme"), darauf der andere: "Ah, Frankreich". Musste herzlich lachen.

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Pumuckl-Titelsong im Stile von Powerwolf


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ich hätte schon gerne eine komplette Version davon. Klingt gar nicht so übel.

  • Ich hoffe sowas geht hier auch, ist aus dem Genre Death Doom. "Funeral ist eine Melodic-Death-Doom-Band aus Norwegen. Thematisch beschäftigen sich die Liedtexte mit Einsamkeit, Trauer und Schicksal."


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Und wo wir gerade in Norwegen sind. Sirenia spielt so einen Mix aus Gothic, Symphonic und Death Metal.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ich höre aber nicht nur so düstere, harte Sachen. Mein Repertoire ist da recht weit gestreut. Ich tanze zum Beispiel gerne zu richtig hartem, schnellen Trance :)

    3 Mal editiert, zuletzt von Jule () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Jule mit diesem Beitrag zusammengefügt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!