Beiträge von Hexis

    Ich wollte es erst als sarkastischen Post im Weihnachts-Thread posten, habe mich für entschlossen:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Yeah, Facebook! Lang lebe Facebook. Erbrechen mit Meta (so heißt FB mittlerweile). <X

    aber es nützt ja nichts, die Zustände zu ignorieren.

    Ich bin gerade neben der Spur (RW) und kann das daher in so geballter Form nicht gut ertragen. Und ich weiß sowieso, ich möchte es nur nicht auf so intensive Art und Weise aktuell an mich ranlassen.

    Das ist nur wirklich schwer zu ertragen aber interessant das aus erster Hand zu erfahren:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    TW (Triggerwarnung): Nicht unbedingt etwas für leichte Gemüter.

    Alefa - Formatierungsproblem lässt sich, glaube ich, beim Einfügen mit der Tastenkombination STRG+Shift+V lösen. Zumindest habe ich da keine Probleme mehr mit gehabt, seitdem ich das so mache. Ansonsten kannst du im Antwortfeld die Buttons "Quellcode" - ganz links - oder "Code" sechster von rechts ausprobieren und die "Tags" löschen. Alles, was vor, im und nach dem Text in eckigen Klammern eingebaut wurde. Mit eckigen Klammern meine ich < > und Beispieltags könnten z.B. h1, h2, -> h6 enthalten oder <b>, <i> usw. Nach dem Text werden die allermeisten Tags nochmals geschlossen die sehen dann so aus: </h1>, </b>, </i>. Vielleicht hilft eines davon.


    @topic


    Sloborn mochte ich nicht mehr weiterschauen. Habe daher den ersten Teil von Vienna Blood angesehen. Spielt um 190x rum und ist eine Mischung aus Krimi und Berater (dieser ist Anhänger/Lehrling von Freuds Lehren und wendet die zu dieser Zeit sonderbaren Methoden an). Fand den ersten Teil ganz gut.

    https://www.zdf.de/serien/vienna-blood

    Der Barnum Effekt in Aktion:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich lese gerade das aktuelle Buch von Dave Grohl (Nirvana, Foo Fighters, Them Crooked Vultures) und bin auf die New Orleans Band Preservation Hall Jazz Band gestoßen. Die spielt "normale" Musik aber auch als Second Line (die Band bei Beerdigungen) und zwar ziemlich fröhlich für eine Bestattung und Abschiedsfeier. Man zelebriert den Verstorbenen nochmal richtig, man tanzt, trinkt, singt mit erc. Hier ist das Second Line Ereignis zu Ehren von David Bowie:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    In dem Buch hat Grohl die nämlich in ein Restaurant eingeladen als er dort mit Paul McCartney (!) und AC/DC (!!!) und vielen anderen gegessen hat. Nach irgendeiner wichtigen Verleihung.

    Was soll das sein?

    Eine Hariboschlange und ein Tintenfass?

    Keine Ahnung. Sieht für mich nach was "nerdigem" aus. Vom Zocken her, Devotionalien von einem Rollenspiel, Pen&Paper Zubehör? Ich hab die Kernaussage verstanden, die Details sind dann, finde ich nicht wichtig. Weil das bei dir und bei mir andere Sachen sein können. Bei mir wahrscheinlich eine CD oder Special Edition, bei dir wieder was anderes, bei anderen eine Art Thermomix. Das finde ich zu anstrengend das herauszufinden und gar nicht so wichtig.

    Ich verstehe nicht alles---- 3:56?

    Ist anzüglich gemeint. Komm, ich zeig dir meinen, und ich dir meinen. Und dann kommt z.B. jeder mit einem anderen Zauberwürfel um die Ecke. Neurotypische verstehen es nicht, neurodiverse schon eher.

    Die Geschichte ist rein fiktiv und entstand im Herbst 2019 - lange vor dem Corona-Ausbruch.

    Das steht da vorneweg (wie bekomme ich die Formatierung wieder weg?)

    Danke, das wusste ich, ich bezog mich auf dem Zeitpunkt des Onlinestellens.

    Aber ich werde sie zugunsten der ZDF-Mediathek pausieren, weil ich es schon erlebt habe, dass dort Serien verschwunden sind, die ich auf meiner Wunschliste hatte.

    Ja, die haben nahezu immer eine "Online-Zeit", die begrenzt wird. Die dritte Folge ist bspw. bis zum 7.7.2022 online.

    Ich schaue gerade die Serie Sloborn, eine fiktive dänische Insel, die, von einer Mutation der Taubengrippe heimgesucht wird.

    https://www.zdf.de/serien/sloborn/

    Entweder war der "Move" ein total bekloppter (wir haben eine echte Pandemie gerade) oder ein Geniestreich (weil wir Pandemie haben, sind die Leute evtl. interessierter). Bisher - zweite Folge - ganz okay, kann man sich ansehen.