Beiträge von tinker

    "Cast Away" mit Tom Hanks


    Esme : Es gibt eine "pseudo" Doku/Film über die Mondlandung von 1969, die die Einwände der Zweifler parodiert.

    Leider fällt mir der Titel nicht mehr ein. War aber lustig :)

    Der Spruch ist genial, gefällt mir :rolling_on_the_floor_laughing:

    Hoppla, das habe ich falsch geschrieben!

    Soweit ich mich Erinnere sollte es eigentlich...

    "Früher war alles besser, auch die ZUKUNFT" lauten.


    Am Ende vieler Folgen von "Alpha Centauri" gab es schöne Zitate.

    Spielst du damit rum?

    Ich habe das Spiel auf meiner Wunschliste auch auf "STEAM".

    Mein Betriebssystem wird da aber nicht mehr unterstütz. Ist knifflig....


    Befürchtung ist, davon nicht mehr loszukommen, wenn ich damit anfange ;)

    Diese Befürchtung teile ich mit dir.

    Wobei es lustigerweise ein paar "aktuelle" Clips auf YouTube gibt, die eine Art "Work through" aufzeigen.

    Das macht meine Entscheidung aber auch nicht leichter :grin:


    Meiner Meinung nach, sollte das Spiel in der Schule speziell im Physikunterricht bestandteil werden.

    Mir ist Impulskraft auf dem Schulhof durch meinen Physiklehrer mit einer Wasserrakete noch deutlich vor Augen.


    Ich schweife in Erinnerungen :flushed_face:

    "Früher war alles besser, auch die Erinnerungen" (Harald Lesch in irgend einer Alpha Centaury Sendung)



    Alpha Centauri läuft immer noch auf ARD Alpha, allerdings nur nachts :D

    Äh... das war das sequenzelle Dings da :grin:

    Und wie so jetzt ARD, war das nicht mal BR-Alpha?

    kein Vergleich zu dem Drama vor den Shuttlestarts

    Das ist jetz aber ein bisschen "Zynisch" :/


    Aber dem Herrn Lesch höre ich gerne zu. Zugegeben, seit Alpha Centauri hat die Informationsdichte abgenommen. Zumindest empfinde ich das so. Aber das ist Ok. Auf meiner Festplatte gibt es immer mehr defekte Sektoren und der Platz wird auch eng :|


    Sagt dir der Begriff "Kerbal Space Program" etwas?

    Vielleicht eine Teenagerhornisse

    Das wäre jetzt vermutlich der Moment sich mit Hornissen näher zu beschäftigen.

    Keine Ahnung, wie sich Hornissen organisieren und wie deren Lebenszyklus funktioniert.

    Aber ich kann mir nicht vorstellen, das es bei Hornissen anfang Juli noch Teenager gibt.

    Sollte es eine(?) sein, dann fände ich das nicht so toll. Diese bzw. eine andere habe ich gestern Nacht aus meinem Schlafzimmer rausgeworfen.

    Das ist mir bei denen an diesem Ort nicht so recht.


    KlarissaKunst

    Was macht denn dein Nosferatu-Gast? Ist der/die noch da? Leiden deine weiteren Mitbewohner immernoch unter der Präsenz?

    Dabei sind ein paar (relativ unwichtige und kostengünstige) Cubesats, damit nicht zuviel Schaden im "Falle des Falles" entsteht ;)

    Na immerhin kein Cabriolet!

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    ;)

    In Lagerplatzoptimierung und Strukturierung bin ich ganz gut.


    "Dabei steht praktikabilität an oberster Stelle, ohne die nötige Estethik zu vernachlässigen.

    Meine Vermietung ist kostenfrei.

    Portokosten übernimmt der/die Mieter/Mieterin.

    Die Rücksendekosten gehen ebenfalls zu Lasten des/der Mieters/Mieterin.


    Dies ist ein Privatangebot und schließt eine Gewährleistung aus!

    Bitte nur ernsthafte Anfragen, alle anderen werde ich ignorieren."


    :D

    Also an die Wildbienen habe ich mich so langsam gewöhnt.

    Auch das sie mir alle passenden Löchen zustopfen (IKEA-Ivar = Insektenhotell )

    Dieses Jahr sind noch "Orientalische Mauerwespen" dazu gekommen.

    Deren Bauwerke sind mir dann aber doch ein bisschen zu viel.


    Vermutlich muss ich mir Gedanken über diese Fliegengittertüren machen.

    Wei bei mir, sobald es die Temperaturen zulassen, beide Balkontüren offen sind.


    Und noch was...

    Kennt jemand dieses Tierchen?

    Unbenannt-1.jpg

    Mit ca. 23mm Körperlänge erscheint es mir für eine Wespe etwas zu groß.

    Auch die Zeichnung passt nich so richtig zu einer Wespe.